Abtei Mater Eccelsiae auf der Insel San Giulio

SanGiulioDer Ortasee im norditalienischen Piemont bietet Natur, Kultur, Sport und Erholung. Besonders sehenswert ist die Insel San Giulio mit seiner Abteil Mater Eccelsiae.

Romantische Insel mit mediterraner Kultur

Einst Priesterseminar, ist die katholische Abtei Mater Eccelsiae auf der Insel San Giulio inmitten des romantischen Ortasees im berühmten Piemont heute Anziehungspunkt für Urlauber, die sich für Geschichte und Kultur interessieren, aber auch Erholung suchen. Denn trotz der Schönheit der Region ist der Ortasee nicht überlaufen. Laute Partys und Massentourismus gibt es hier nicht. Vielmehr Anziehungspunkte für Genießer an allen Ufern des Ortasees. Die romantische Insel Giulio, von der aus man beeindruckende Blicke auf die Natur rund um den See hat, ist den ganzen Sommer über mit einer Fähre zu erreichen.

Vielfältige Möglichkeiten für alle Interessen

Wenn man am Abend zurück im Ferienhaus am See in Italien ist, kann man sich den frischen Fisch, den man vor dem Ausflug auf die Insel San Giulio schnell auf dem Wochenmarkt besorgt hat, zubereiten. Oder man besucht eines der vielen Restaurants oder zahlreichen Trattorien, um fangfrische Seespezialitäten zu genießen. Den Urlaub am See kann man abwechslungsreich und individuell gestalten. Einen Tag Kultur und am nächsten Sport, wie etwa wandern oder mountainbiken. Möglichkeiten für Sport & Relax am Ortasee gibt es genug. Entspannen kann man etwa beim Abendspaziergang an der Uferpromenade. Das Klima am Ortasee ist mild, warm bis in de späten Abendstunden. Aus diesem Urlaub nimmt man in jedem Fall Eindrücke für das ganze Jahr mit nach Hause.“


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/fewoorta/public_html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *