Der Parco Nazionale della Val Grande in Norditalien

7150246

Der Parco Nazionale della Val Grande, nördlich des Ortasees gelegen, bildet die größte naturbelassene Fläche des ganzen Landes. Dichte Wälder, saftig grüne Wiesen sowie eine besondere Vielfalt von Flora und Fauna machen die Region zu einem einzigartigen Ort der Ruhe und Erholung.

Eine Reise in Wildnis und Vergangenheit

Mit einem Besuch des Parco Nazionale della Val Grande begibst du dich bei einem Familienurlaub am See in Norditalien auf eine einzigartige Reise in Wildnis und Vergangenheit, und das inmitten von Europa. Mit einer Fläche von fast 150 Quadratkilometern bildet der Nationalpark des Val Grande das größte Wildschutzgebiet des Landes, und das trotz seiner unmittelbaren Nähe zu einigen der touristisch beliebtesten Gegenden in Norditalien. Der Nationalpark setzt sich zusammen aus zwei einzelnen Tälern, dem Val Pogallo und dem eigentlichen Val Grande. Den Großteil seiner heutigen Landschaften bilden Zeugnisse menschlicher Bewirtschaftung, deren Überbleibsel sich bis heute an den unterschiedlichsten Orten auf besondere Weise entdecken lassen. Auf die einstmals bewirtschafteten Weiden und in die abgeholzten Wälder ist die Vegetation zurückgekehrt und mit ihr eine unvergleichliche Vielfalt an Flora und Fauna. Inmitten dieser unberührten Landschaften finden sich unzählige Überreste der alpinen Kulturgeschichte und machen eine Wanderung durch die Umgebung zu einem noch einzigartigeren Erlebnis für die Sinne.

Vom Ortasee aus zum Parco Nazionale della Val Grande starten

Der Parco Nazionale della Val Grande lässt sich durch seine Lage inmitten einer der beliebtesten touristischen Regionen Italiens leicht und unkompliziert erreichen. Und wer sich in der eindrucksvollen Natur des Nationalparks nicht nur sportlich verausgaben möchte, dem bietet sich hier auch die ideale Möglichkeit, um von einem Ortasee-Ferienhaus aus Spaziergänge zu machen und dabei beispielsweise Pilze zu sammeln. Auch rund um den Parco Nazionale della Val Grande lassen sich viele sehenswerte Ziele wie der Lago Maggiore besuchen und in nächster Nähe zu dieser einzigartigen Naturlandschaft finden sich viele Appartements am Ortasee. Von hier aus erlebst du die Berge und ihre einzigartige Vielfalt von einer Seite, wie du sie bisher garantiert nicht kanntest. Mach deinen Urlaub inmitten unberührter Landschaften in einem der sehenswertesten Schutzgebiete Italiens zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *