Ein Ortasee-Urlaub mit Baby

cropped-Ortasee-Ferienhaus.jpgAn Unternehmungsmöglichkeiten mit Baby mangelt es nicht. Ortasee Reisen begeistern die ganze Familie und bieten Dir, Deinen Kindern und auch dem Neugeborenen einen angenehmen Aufenthalt in einer der schönsten Regionen Oberitaliens. Der Lago Orta verfügt über flache Sand- und Kiesstrände, die zum entspannen und Sandburgen bauen einladen.

Unternehmungen für junge Familien?

Du kannst Deinen Urlaub am Ortasee problemlos auf Dein Baby abstimmen und Dich zu viele verschiedene Unternehmungen machen. Die Berge rund um Dein Hotel Ortasee oder deine Ortasee Fewo laden dich vielleicht zum Erklimmen einladen. Ansonsten kannst du zum Beispiel Radtouren auf den zahlreichen Wander- und Spazierwegen machen, durch die historischen Orte rund um den Lago Orta bummeln. Das herrliche Panorama des Ortasees wird dich verzaubern. Du kannst mittels eines Lifts Berge hochfahren und die Aussicht genießen. Oder du treibst mit einem Boot auf dem See und betrachtest die harmonische Stille der unberührten Natur vom Wasser aus. Wenn Du ein Ferienhaus oder ein am Hotel Ortasee buchst, findest Du märchenhafte Unterkünfte mit in einem bezaubernden, mediteranen Ambiente.

Familienfreundliche Angebote bei Ortasee Reisen

Die Oberitalienischen Seen versprühen einen ganz besonderen Charme. Die gastfreundlichen Einheimischen, die zahlreichen Cafés und Restaurants, sowie die Unterhaltungsmöglichkeiten sind ganz auf Familien abgestimmt. Mit Deinen Kindern kannst Du die traumhafte Isola San Giulio erkunden und Dich auf die Spuren des Mittelalters begeben. Die Basilika dominiert die Insel und kündet vom Leben der ersten Siedler, die sich am Lago Orta niedergelassen haben. In den kleinen Gassen wirst Du die Ruhe genießen können und dich über die erstaunlich geringe Anzahl von Touristen wundern. Auch in den Hotels, die Pools bieten, sind Sie mit Ihrer Familie willkommen und werden mit offenen Armen empfangen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/fewoorta/public_html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *