Voralpensee Ortasee

DSCN5731Der Ortasee ist ein malerisches Naturparadies inmitten der oberitalienischen Voralpen. Das Zusammenspiel aus Kultur, malerischem Ambiente und zahlreicher Freizeitmöglichkeiten verleiht der Gegend einen ganz eigenen Zauber. Unweit des Voralpensees findest du außerdem tolle Ausflugsziele!

Ausflugsziele rund um den Ortasee

Der Ortasee ist ein traumhaftes Naturparadies in Oberitalien. Hier kannst du in einer gemütlichen Ortasee Ferienwohnung günstig die Ruhe genießen und dich in aller Ruhe vom Alltag entspannen. Auch die zahlreichen Ausflugsziele rund um den Voralpensee machen die Gegend zu einem attraktiven Urlaubsziel. Etwa 55 Kilometer südlich liegt die Stadt Novara. Dort erwartet dich die traumhafte Architektur der Basilica di San Gaudenzi, die mit ihrer riesigen Kuppel schon von Weitem ein eindrucksvolles Bild abgibt. Mit ihren rund 100.000 Einwohnern bietet Novara außerdem einen pulsierenden Stadtkern mit jeder Menge Möglichkeit zum Shoppen, Flanieren und gemütlichen Essen gehen.

Historische Spuren in Domdossola

Von deiner Ferienwohnung Italien Ortasee kannst du auch einen Ausflug in das nahe gelegene Domodossola machen. Die historische Altstadt begeistert mit ihren gut erhaltenen Häusern. Außerdem lockt Domodossola mit einem tollen Wochenmarkt und zahlreichen Museen. Die Stadt liegt im Ossola Tal und bietet so auch tolle landschaftliche Eindrücke. Domodossola hat Wurzeln, die bis in die Antike zurückreichen, sodass die Stadt ein riesiges historisches Erbe vorzuweisen hat. Für Kultur- und Geschichtsliebhaber ist sie ein echter Geheimtipp! Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Monte Rosa, der nach dem Mont Blanc der zweithöchste Berg Europas ist.

Mailand entdecken

Weniger als eine Stunde Autofahrt benötigst du von deiner Italien Ortasee Ferienwohnung bis in die Modemetropole Mailand. In dieser Stadt dreht sich alles um Fußball, Kunst und Mode, sodass sie ein ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie ist. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Ein Muss für jeden Besucher der Stadt ist ein Besuch in dem riesigen Dom, dem Wahrzeichen der Stadt. Beachte unbedingt den strengen Dresscode, der auch hier, wie in den meisten italienischen Kirchen gilt. Schultern und Knie müssen bedeckt sein, sonst wird der Einlass verwehrt. Anschließend kannst du in den Designerboutiquen Mailands shoppen gehen oder dich von traumhaften Kunstwerken inspirieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *